Performance Marketing
für Apps

  • Beratung bei der Auswahl der passenden Kanäle
  • Professionelles Kampagnen-Management
  • Intelligente Vermarktungskonzepte
  • Kundenspezifische individuelle Reportings
  • Ganzheitliche Beratung (über alle Performance-Kanäle hinweg)

App Marketing
mit SEA

Mehr zu App Marketing mit Sea >

Suchmaschinen wie Google und Bing bieten über ihre jeweilige Suchplattform ein Display-Netzwerk (z. B. Adsense) mit hoher Reichweite. Durch speziell für die App-Vermarktung optimierte Werbeformate sowie Techniken des Remarketings und Targetings ist die Suchmaschinenwerbung (SEA) über Google und Bing ein hervorragender Vermarktungskanal für Apps.

  • Gute Kontakte zu Ad-Networks
  • CPI/CPA/CPO-basierte Kampagnen
  • Flatrate-Deals
  • Conversion Tracking & Monitoring

 

 

 

 

App Marketing
mit Facebook

Mehr zu App Marketing mit Facebook >

Facebook bietet App-Anbietern eine große Bandbreite verschiedenster Werbeanzeigen-Modelle und Targeting-Möglichkeiten. Durch Nutzerinformationen und Interaktionswerte aus den Facebook Reportings können wir alle nötigen Informationen bereitstellen, um Zielgruppen zu bestimmen und Werbung kosteneffizient auszuliefern.

  • Flexibles Budget
  • CPI/CPA/CPO-basierte Kampagnen
  • Custom Audiences & Retargeting
  • Conversion Tracking

 

 

 

 

 

App Marketing
mit Twitter

Mehr zu App Marketing mit Twitter >

Mit einer Reichweite von mehr als einer Milliarde Unique Devices und 130 Milliarden Ad Requests positioniert sich Twitter neben Facebook als eine der größten Werbeplattformen. Das mobile Werbepaket für die Apps von Twitter enthält die üblichen Features für den Einsatz von Creatives und die Messung des Erfolgs der jeweiligen Kampagnen.

  • Flexibles Budget
  • CPC-basierte Kampagnen
  • Custom Audiences & Retargeting
  • Conversion Tracking

 

 

 

 

App Marketing
mit AD-Netzwerken

Mehr zu App Marketing mit AD-Netzwerken

Neben der Zusammenarbeit mit großen Playern wie Google empfiehlt es sich, zusätzlich Traffic von anderen Vermarktern oder Netzwerken einzukaufen. Wir verfügen über gute Kontakte zu den wichtigsten Anbietern und erhalten günstige Konditionen. Neben CPI sind auch die Kosten bei CPO oder CPA verhandelbar, was besonders bei E-Commerce Apps, also jenen mit einem Verkaufsanspruch, interessante Möglichkeiten eröffnet. 

  • Gute Kontakte zu Ad-Networks
  • CPI/CPA/CPO-basierte Kampagnen
  • Flatrate-Deals
  • Conversion Tracking & Monitoring

App Marketing
durch Real Time Bidding

Mehr zu App Marketing mit RTB >

Real Time Bidding erlaubt automatisierte und in Echtzeit ablaufende Gebote für Werbeplätze und Ad-Impressions. Die Versteigerung der Werbeplätze spielt sich dabei innerhalb von Millisekunden ab. Mit dem Instrument des Real Time Biddings können Zielgruppen plattformübergreifend und sehr kostengünstig angesprochen werden.

App Marketing
durch Retention

Mehr zu App Marketing durch Retention >

Mittels Customer Journey Tracking können Nutzer und Seitenbesucher identifiziert und mit maßgeschneiderten Kampagnen zur Rückkehr und zu Conversions bewegt werden. Es geht also idealerweise darum, Nutzer längerfristig an eine Webseite zu binden und zu regelmäßigen Besuchen und Käufen zu animieren. Das Retargeting erfolgt plattformübergreifend – von Webseiten über Blogs und Magazine bis hin zu Facebook und Google.

Eine effiziente Performance-Kampagne
steigert den App Traffic und sorgt für
eine nachhaltige Nutzerfrequenz.

Performance-Kampagnen sind ein wesentlicher Bestandteil des App Marketings. Dabei werden auf der Basis von Nutzerdaten maßgeschneiderte Kommunikationsmittel eingesetzt, die den jeweiligen Nutzer dazu animieren, eine App zu installieren, sie auch fortlaufend zu nutzen und idealerweise Einkäufe zu tätigen. Gewinner-Apps schaffen also nicht nur eine hohe Anzeigen-Conversion, sondern sie sorgen auch dafür, dass sich die Nutzer möglichst lange und möglichst aktiv mit ihrer App beschäftigen.