News & Views: Ideen und Brancheneinblicke
Facebook führt „In-Stream-Video-Ads“ neu ein! Social Media Marketing 24. Januar 2017

Facebook führt „In-Stream-Video-Ads“ neu ein!

Erst vor knapp zwei Wochen haben wir über die neuen Monetarisierungsmöglichkeiten im Videobereich von Facebook berichtet, und nun stellt das Netzwerk schon die Einführung der Werbeunterbrechung als „Mid-Roll“ vor.

Was sind nochmal die Details zu der neuen Werbeform?

Unternehmen haben jetzt die Möglichkeit, innerhalb von Videos Anzeigen zu buchen. Diese „In-Stream-Video-Ads“ werden als Unterbrechung innerhalb von Videos gezeigt und dürfen maximal eine Länge von 10-15 Sekunden haben. Darüber hinaus ist es noch nicht möglich, nur „In-Stream-Video-Ads“ als solche zu schalten. Bei den Placements muss mindestens noch die Option „Newsfeed“ dazu gewählt werden.

Die Auswertung der Anzeigen kann aber trotzdem auch einzeln erfolgen, wodurch die Performance der neuen Werbemöglichkeit besser evaluiert werden kann.

Die Auslieferung erfolgt zurzeit ausschließlich in Videos von Medienpartnern, die dieser explizit zugestimmt haben. Private Videos sind von der Neuerung nicht betroffen. Ihr müsst Euch also dahingehend keine Sorgen machen!

0

Dein Kommentar