Banner &
Werbeanzeigen

  • Kreation und Performance Hand in Hand 
  • Ausführliche Tests für beste Performance
  • Ausbau und Weiterentwicklung funktionierender Konzepte
  • Animierte und statische Display Ads 
  • Website Header & Slider

 

 

Conversion Optimization Design

Als Agentur mit Performance-Schwerpunkt sind wir stets auf der Suche nach den effektivsten Werbemitteln. Von Jahr zu Jahr ist die Zusammenarbeit zwischen unserem Performance-Bereich und der Kreation immer intensiver geworden. Beide Seiten teilen ihre Erfahrungen, um alle Perspektiven in den Gestaltungsprozess mit einzubeziehen. Die Botschaft der Werbemittel muss innerhalb weniger Sekunden konsumierbar sein. Das kann für unsere Performance-Experten in der Konsequenz bedeuten, dass sie die Kreativität der Konzeptioner zuweilen etwas bremsen müssen. 

Auf der anderen Seite sollte ein Werbemittel über die bloße Darstellung des USPs hinausgehen, damit es sich von der übrigen Werbung deutlich abhebt. Absolute Priorität hat das Erreichen der bestmöglichen Click-Through- oder Conversion-Rate. Hierbei haben wir die Erfahrung gemacht, dass schon kleine Designunterschiede einen großen Einfluss auf den Erfolg einer Anzeige haben können. Deshalb führen wir vor allem bei den ersten Ad-Sets umfangreiche A/B-Tests durch.

Animierte und
statische Display Ads

Wir erstellen statische und animierte GIF- oder HTML5-Banner. Die Entscheidung über die Aufmachung und das Format eines Werbemittels fällt nicht zufällig, sondern orientiert sich am Konzept. Nicht jede Botschaft muss animiert werden. Die verschiedenen Möglichkeiten der Ad-Welt nutzen wir wohlüberlegt.

Zu Testzwecken empfiehlt es sich, die Werbemittel in verschiedenen Variationen zu erstellen, da oftmals schon leichte Abwandlungen, etwa ein geringfügig veränderter Call to Action oder ein anderes Farbschema, zu spürbaren Unterschieden in der Click-Through-Rate führen können. Die etwas aufwendigeren animierten Banner performen oft besser. Mit ihrer Hilfe lassen sich auch komplexe Informationen einfacher vermitteln. Und durch mehrere Frames kann das Informationsmaterial in einer zeitlichen Hierarchiestruktur aufbereitet werden: Intro-Information, Hauptinformation und ergänzende Information bzw. Call to Action.

 

  • Alle gängigen Ad-Formate 
  • Aufmerksamkeitsstarke Kommunikation der Werbebotschaft
  • Maximale Conversion-Rates

Homepage
Header/Slider

Die Startseite ist der Ausgangspunkt für jede weiteren Interaktion. Der erste Eindruck von einer Landingpage ist oft ausschlaggebend für die Seitenverweildauer. Mithilfe eines Homepage Sliders und den darin enthaltenen Informationen wird das Interesse beim User geweckt.

Dieser kann eine Seite als relevant einordnen und ihre Betreiber als „Problemlöser“ identifizieren. Der Homepage Slider kann also gewissermaßen als Schaufenster für das virtuelle Geschäft angesehen werden. Wird er als Blickfang aufbereitet, kann er einen Gutteil der nötigen Überzeugungsarbeit leisten. Wir beraten unsere Kunden gerne bei der richtigen Bildauswahl und der gestalterischen Umsetzung ihres Homepage Sliders.

Homepage-
Banner

Web- oder Homepage-Banner sind Werbeeinblendungen in Form von Grafiken oder Bildern auf einer Webseite. Durch hinterlegte Hyperlinks führen die Banner gezielt auf Kategorieseiten, Produktdetailseiten oder extra angelegte Kampagnen-Landingpages. Wir unterstützen unsere Kunden gerne bei der Erstellung ihrer Werbemittel.

  • Jahrelange Erfahrung in der Banner-Erstellung
  • Durchdachte Konzepte & Top-Designs
  • Full-Service-Leistung

 

 

Social Ads
Facebook Canvas

Canvas erlaubt einfaches und gutes Storytelling auf Landingpages oder Microsites, die direkt auf Facebook erstellt und geladen werden. Die digitale Fullscreen-Leinwand ähnelt den Instant Articles, nur dass Canvas Anzeigen und Webseiten miteinander verbindet und dadurch eine außergewöhnliche Nutzer-Erfahrung im mobilen Facebook Newsfeed ermöglicht. Mit Canvas lassen sich also auf ganz einfache Weise Texte, Videos und Bilder verbinden.

  • Smarte und werbewirksame Vermittlung der Infos
  • Aufbau einer Spannungskurve
  • Strategie, Design, Betreuung: Alles aus einer Hand

Social Ads

Facebook ist mittlerweile die größte Social-Media-Plattform mit 1,04 Milliarden aktiven Nutzern am Tag. In Deutschland nutzen 28 Millionen Menschen Facebook, 85 Prozent davon auch mobil. Instagram verzeichnet weltweit 400 Millionen aktive Nutzer im Monat. Diese Zahlen zeigen deutlich: Die Verwendung von Facebook und Instagram Ads sollte für jede Werbestrategie in Betracht gezogen werden. Gerade für Unternehmen von kleiner oder mittlerer Größe ist das Verhältnis zwischen Kosten und Reichweite sehr ausgeglichen.

Für visuelles Content Marketing bietet gerade Instagram optimale Bedingungen. Wer im mobilen Segment präsent sein möchte, für den sind beide Plattformen gut geeignet. Denn 70 Prozent des Facebook Traffics wird über mobile Endgeräte abgerufen. Auch andere Social-Media-Plattformen wie Xing, LinkedIn oder Twitter bieten Display-Inventare, sehr gute Targeting-Möglichkeiten und eine enorme Durchdringung bzw. Reichweite. Unsere Konzepter und Designer entwickeln Kampagnenstrategien und erstellen Anzeigen, die optimal auf die jeweiligen Plattformen abgestimmt sind.

  • Viel Erfahrung in der Gestaltung erfolgreicher Ads
  • Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn, Xing & Co
  • Das volle Spektrum: Lead Ads, Fan Ads etc.
  • Durchdachte Konzepte für alle Endgeräte

 

 

Social Ads
Cover-Bilder

Das Erste, was ein Besucher auf einer Facebookseite sieht, ist das Titelbild oder Cover. Mit 851 Pixel in der Breite und 315 Pixel in der Höhe ist das Cover das größte visuelle Element auf der Facebookseite und nimmt in der Regel fast ein Viertel des Bildschirms ein. Für unsere Kunden ist das Titelbild gewissermaßen ihr Willkommensschild. Es sollte daher mit Bedacht ausgewählt werden. Wir beraten unsere Kunden bei der Bildauswahl, der Platzierung, den Calls-to-Action und wie sie ein Titelbild mit weiteren Elementen verbinden können.

  • Clevere Strategien & Designs
  • Gelungene Konzeption & Programmierung
  • Funktioniert auf allen Endgeräten

Das Prozedere

Der Ablauf erfolgt in drei Schritten: Zuerst werden die USPs eines Produkts/einer Dienstleistung ausgelotet. Daraus folgt die Analyse, welche potenziellen Zielgruppen in Frage kommen. Aus diesen zunächst noch relativ allgemeinen Zielgruppen definieren wir Personas, die im Idealfall sehr spezifisch sowohl die USPs als auch die Zielgruppen der Unternehmen unserer Kunden widerspiegeln. Anhand des kreativen Inputs und der definierten Personas werden Copy-Strategien entwickelt, die wiederum in Creatives „übersetzt“ und dann in ihren verschiedenen Varianten getestet werden. Da es sich hierbei um klassische Statistik handelt, muss man etwas Zeit mitbringen, bis man eine signifikante Datengrundlage hat.

Durch diese Analysen und unsere breiten Erfahrungen auf diesem Gebiet versuchen wir, die Potentiale der Produkte und Dienstleistungen unserer Kunden möglichst genau zu erfassen. Es kann natürlich ebenfalls etwas Zeit kosten, bis man den idealen Ton für eine Kampagne getroffen hat – danach aber kann die Leitidee vielfältig ausgebaut werden. Der stetige Wechsel von Creatives sorgt dann dafür, dass es nicht zu einer Übersättigung kommt. In diesem gesamten Prozess wird sichergestellt, dass die Werbemittel bestmöglich auf die jeweiligen Produkte und Dienstleistungen abgestimmt sind und sehr gute Conversion-Raten erzielen. Unsere – über Jahre hinweg immer aufs Neue evaluierte – methodische Vorgehensweise verhalf bereits vielen unserer Kunden zu sehr erfolgreichen Kampagnen.