Push- und Burst-Kampagnen
für Apps

  • Günstiger CPI-Preis
  • Top Ranking in den Stores
  • Gute PR-Effekte
  • Viele neue User

Der Nutzen beim Launch einer App

Besonders beim Launch einer App kann eine Push-Kampagne der entscheidende Schritt zum Erfolg sein. Man sollte stets im Kopf behalten, dass es jeweils mehr als eine Million Apps im App Store und Google Play Store gibt. Ohne eine starke Marketing-Strategie ist es nahezu unausweichlich, dass eine neue App in diesem unüberschaubaren Strom untertaucht. Push-Kampagnen sind hilfreich, um die nötige Aufmerksamkeit auf die Apps unserer Kunden zu lenken.

Die Vermeidung von Stagnation

Ein gewisses Maß an Fluktuation ist bei einer hohen Anzahl von Downloads ganz normal. Manchmal aber kann der Traffic-Aufbau bei einer App ins Stocken geraten. Nach anfänglichen Erfolgen hat sie plötzlich einen Durchhänger. In solchen Fällen kann ein App Push genau die richtige Aktion für eine neue Beschleunigung sein. Kunden, die mehr Wachstum für ihre Apps und eine stärkere Präsenz in den Bestenlisten erzielen wollen, beraten wir gerne. Wir kennen uns im Markt gut aus – bei den Anbietern und den verschiedenen Werbemodellen.

Über den Mehrwert von
App-Kampagnen

Push- und Burst-Kampagnen sind eine Form des App Marketings, mit der innerhalb kürzester Zeit ein extrem großer Strom an Downloads erzeugt werden kann. Dies geschieht für gewöhnlich über Plattformen oder andere Promotion-Apps, auf denen die neue App innerhalb der Nutzer-Basis so beworben werden kann, dass möglichst viele zum Download angeregt werden. Die daraus resultierenden Installationen sind (errechnet man den CPI-Wert) nicht nur sehr günstig, sondern haben auch noch einen erfreulichen Nebeneffekt: Sie können nämlich zum Top-Ranking in den Charts des App Stores oder Play Stores führen.