Display Marketing Stand: 21.05.2019

Das Banner- oder auch Display Marketing zählt als die bekannteste Werbeform im Online- und Mobile Bereich.

Das Display Marketing umfasst alle Werbemaßnahmen, die grafische Werbemittel einbeziehen. Typische Werbemittel hierfür sind Skyscraper, Leaderboards, Billboards, Sitebrandings/Fireplaces, Videos, Animationen oder Wallpaper. 

MERKMALE DES DISPLAY MARKETINGS

Kampagnen aus dem Bereich Display Marketing können besonders folgende Merkmale aufweisen: 

  • Grafische Elemente (Banner/Buttons)
  • Text- und Bildinhalte

Bevor ein Banner geschaltet werden kann, erfolgt der Kauf von Werbeplätzen ( Abrechnung via 1000er Kontakt-Preis), auf dem das erstellte Display Advertising-Projekt platziert wird.

Das Display Marketing ist auch im wachsenden Mobile-Bereich ein wichtiges Thema. Hier gibt es die typischen 6:1 Banner, Smart- und Tabboards und weitere Werbeformate.

ZIELE UND VORTEILE DES DISPLAY MARKETINGS

Ein Unternehmen möchte mit Hilfe von Maßnahmen im Display Marketing unter anderem diese Ziele erreichen:

  1. Branding & Image-Werbung
  2. Conversions & Abverkauf (eCommerce, Mobile Commerce)

Dabei weist das Display-Marketing im Vergleich zu anderen Marketing-Möglichkeiten einige Vorteile auf: 

  • Hohe Reichweiten
  • Direkte Ansprache der Zielgruppe
  • Steigerung der Markenbekanntheit
  • Direkte Kaufanimation

Diese Vorteile sind unter anderem Grund dafür, dass das Display Marketing einen wichtigen Teilbereich des Marketing umfasst.