Online Marketing Stand: 20.03.2019

Als Online Marketing bezeichnet man alle Tätigkeiten des Bereichs Marketing, die sich im Internet abspielen und dadurch von der klassischen Werbung abweichen. Online Marketing ist demnach ein Obergriff und umfasst verschiedene Disziplinen:

  • Social Media Marketing
  • Affiliate Marketing
  • Content Marketing
  • Display Marketing
  • Performance Marketing

Social Media Marketing bezieht sich auf soziale Netzwerke wie beispielsweise Facebook und Twitter, Affiliate Marketing bezeichnet provisionsbasierte Kooperationen zwischen kommerziellen Anbietern und Webseitenbetreibern, beim Content Marketing wird mit qualitativ hochwertigen Texten, Bildern, Videos und Podcasts gearbeitet.

Weitere Disziplinen sind unter anderem E-Mail-Marketing, Suchmaschinenmarketing, App-Marketing, Display Marketing, Influencer-Marketing, Referral Marketing oder das Performance Marketing. Empfehlenswert ist es, verschiedene Marketing Kanäle gekonnt miteinander zu kombinieren, um die Effizienz von Marketing-Kampagnen zu erhöhen.

ZIELE DES ONLINE MARKETINGS

Im Online Marketing können Kampagnen so angelegt werden, dass sie unterschiedliche Ziele verfolgen. Dazu gehören beispielsweise:

  • Neukundengewinnung
  • Bindung der bestehenden Kunden
  • Steigerung der Markenbekanntheit
  • Traffic-Erhöhung auf der Website
  • Suchmaschinenoptimierung: bessere Positionen in Suchmaschinen
  • Image-Verbesserung
  • Umsatzsteigerung