Hier stellen wir euch in Form von Cases einige Projekte vor, auf die wir besonders stolz sind.

« Zurück zum Glossar-Index

Ideen-Marathon

Takeo Higuchi entwickelte in den 1980er Jahren den Ideen-Marathon (auch bekannt als Ideen-Marathon-System oder kurz IMS), eine Kreativitätstechnik zur Ideenfindung für Einzelpersonen. Bei dieser Methode führt man über einen längeren Zeitraum, oft mehrere Monate, eine Art Ideentagebuch, in dem täglich mindestens eine Idee entwickelt und aufgeschrieben wird, unter Anwendung von sieben Grundregeln. Grundsätzlich ähnelt der Ideen-Marathon dem Collective-Notebook, jedoch erfordert letzteres mindestens zwei Teilnehmer.

Ruhige Technik

Die Methode ist nur für Einzelpersonen gedacht.

Die Methode ist zeitlich aufwändiger, weil sie über einen längeren Zeitraum eingesetzt wird.

Für diese Methode benötigt man die Routine des Tagebuchschreibens.

« Zurück zum Glossar-Index

Leistungen