Long Tail Keyword Stand: 20.03.2019

Long Tail Keywords sind  Suchbegriffe mit geringen Suchanfragen und meistens mit einem geringen SEO Wettbewerb. Es handelt sich dabei oft um Nischen-Suchbegriffe. Longtail Key-Wörter sind meistens Suchphrasen, also Keywords die aus mehreren Wörtern bestehen.

In der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) wird oft versucht die Webseite auf Long Tail Suchbegriffe zu optimieren. Das liegt daran, dass der Ranking-Wettbewerb der „Short Head Keywords“ groß ist und viele Ressourcen bindet. Der strategischen Überlegung liegt die Annahme zugrunde, dass viele Seiten, die gute Rankings bei den Nischen-Keywords haben, in der Summe (wenn es viele sind) mehr Traffic über die Suchanfragen generieren als die stark umkämpften „Massen-Keywords“. Denn für die umkämpften Keywords ist es besonders für neuere und kleine Seiten eher schwer zu ranken.

URSPRUNG DES BEGRIFFS LONG TAIL

Der Begriff Long Tail geht auf den Autor Chris Anderson zurück, der in seinem Buch „The Long Tail – Nischenprodukte statt Massenmarkt. Das Geschäft der Zukunft“, diesen Begriff ausführlich beschrieben hat. Er geht in seiner These davon aus, dass im Zuge der Digitalisierung des Einzelhandels, die Nischenprodukte zunehmend an Bedeutung gewinnen werden. Nach dem Motto Nischenprodukte statt Massenmarkt sollen dementsprechend auch die Keywords für die Optimierung einer Website genutzt werden.