Lookalike Audience - Facebook Stand: 21.05.2019

In dem Facebook Werbeanzeigenmanager kann man als Unternehmen eine sogenannte Facebook Lookalike Audience anfertigen. Die Lookalike Audience bietet die Möglichkeit, statistische Klone zu bilden, die den bestehenden Kunden ähneln.

Dabei werden Verhaltensweisen von Nutzern analysiert und auf Grundlage dessen eine neue Zielgruppe erstellt. Die Lookalike Audience weist außerdem ähnliche demografische Merkmale und Interessen wie die Source Audience auf.

Die Werbeanzeigen werden nun an die Lookalike Audience geschickt, da diese aufgrund der ähnlichen Merkmale mit der Source Audience (aktuelle Kunden) mögliches Interesse am Produkt oder der Dienstleistung haben könnten und dadurch potenzielle Kunden darstellen. 

ERSTELLEN EINER LOOKALIKE AUDIENCE

Im Facebook Business Account eines Unternehmen lässt sich die Lookalike Audience in der Objektbibliothek unter Zielgruppe zusammenstellen. Dort wählt man die Option Lookalike Audience und wählt die Custom Audience (auch Source Audience genannt) als Quelle, an welcher sich die Lookalike Audience orientiert. 

Nun kann der Ort (Stadt, Land, oder Region) der Personen aus der Lookalike Audience festgelegt und die Größe der Zielgruppe eingestellt werden. Je kleiner die Zielgruppe ist, desto mehr ähneln die User der Source Audience. Je größer aber die Zielgruppe definiert wird, desto mehr Reichweite wird mithilfe der Werbeanzeigen erzielt. Daher sollte man ein gutes Mittelmaß finden, das genau auf die Kampagne angepasst wird. 

Als letzter Schritt erfolgt ein Klick auf Zielgruppe erstellen und die Lookalike Audience wird ermittelt.