Hier stellen wir euch in Form von Cases einige Projekte vor, auf die wir besonders stolz sind.

« Zurück zum Glossar-Index

Provokationstechnik

Die Provokationstechnik bezweifelt bewusst bestehende mentale Annahmen und Erfahrungen, um außerhalb der gewohnten Bahnen zu denken. (Mentale) Provokationen können reine Zufallsbegriffe sein oder Fakten und Expertenwissen gezielt verfälschen. Sie sind weder wahr noch falsch, sondern sollen als Anregung bei der Ideenfindung dienen.

Damit keine Missverständnisse auftreten, wird ihnen häufig die Buchstabenfolge PO vorangestellt, was so viel bedeutet wie: "Was wäre, wenn … ?" Sie helfen durch das Möglichmachen des Unmöglichen dabei neue Produkt- oder Marketingideen aufzudecken. Die Provokation “PO Autos haben quadratische Räder” führte zur Erfindung intelligenter Stoßdämpfer.

Laute Technik

Die Provokationstechnik funktioniert besser in der Gruppe. Sie kann aber auch alleine angewendet werden.

Der zeitliche Aufwand ist eher gering.

Es ist keine Vorbereitung nötig.

« Zurück zum Glossar-Index

Leistungen