Metriken Stand: 18.01.2019

Der Begriff Metrik stammt aus der Online-Analyse und bezieht sich auf verschiedene Messgrößen bzw. KPIs (Key Performance Indicators), die bezüglich einer digitalen Seite (Homepage, Facebook etc.) erhoben werden können. Dabei gibt es unzählige Metriken, die man auswerten kann, darunter Hits, „Gefällt-mir“-Angaben, Unique Visitors oder „Impressions“.

Der Unterschied zu Kennzahlen und Metriken steht darin, dass Metriken vorerst reine Daten ohne jeglichen Zusammenhang sind. Kennzahlen haben hingegen eine konkrete Fragestellung als Orientierung und beantworten diese anhand der Analyse der Kennzahlen. So gibt beispielsweise die Conversion Rate als Kennzahl einen Hinweis auf den Erfolg einer Website.

Metriken hingegen sind beispielsweise Angaben über das Traffic-Volumen oder die Impressions, die jedoch nichts über den tatsächlichen Erfolg der Website sagen, sondern lediglich eine Zahl darstellen, die als Grundlage für Kennzahlen dienen können.