SEM (Suchmaschinenmarketing) Stand: 18.07.2019

Suchmaschinenmarketing (kurz: SEM) ist der Oberbegriff für Suchmaschinenoptimierung (kurz: SEO) und Suchmaschinenwerbung (kurz: SEA). Der Bereich SEO betrifft die organischen Suchergebnisse, während sich SEA mit den bezahlten Ergebnissen beschäftigt.

Suchmaschinenmarketing gilt als eines der wichtigsten Teilgebiete im Online Marketing und dient dazu, Nutzer von Suchmaschinen auf eine Webseite aufmerksam zu machen. Das soll eine höhere Besucherzahl zur Folge haben und somit auch mehr Neukunden.

 

ZIEL DES SEM

Als Ziel des Suchmaschinenmarketing ist die Erhöhung der Sichtbarkeit von Webseiten in den Ergebnissen von Suchmaschinen zu verstehen. Sowohl bezahlte Werbung in den Ergebnisseiten (auch SERPs genannt) als auch bessere Rankings für den organischen Bereich der Suchergebnisse können eine höhere Sichtbarkeit erzielen. 

Aufgrund dieser guten Sichtbarkeit soll schlussfolgernd der Traffic auf der eigenen Website erhöht werden, der bei richtigem Content und einer guten Customer Journey zu einer höheren Conversion, mehr Leads und höheren Umsätzen führen kann.

Gleichzeitig kann durch die mit SEM verbesserte Präsenz in den Suchmaschinen die Markenbekanntheit erhöht werden.